Manager (m/w) Funktionale Sicherheit – am Standort München, Ingolstadt, Kulmbach2018-08-08T15:18:24+00:00

roXtra QM-Software für Dokumentenlenkung QM-Forum Qualitätsmanagement Stellenbörse Manager (m/w) Funktionale Sicherheit – am Standort München, Ingolstadt, Kulmbach

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Stefanie Schwamberger
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1

    Als unabhängiges Software-Start-Up-Unternehmen mit Hauptsitz in München entwickeln wir Komplett-Systeme und plattformunabhängige Software für Embedded Systeme, damit unsere Kunden, v.a. Automotive OEMs und Tier 1 Unternehmen, schnell und kosteneffizient mit Qualitätsprodukten an den Markt gehen können. Schon heute fahren wir daher z.B. in Millionen von Fahrzeugen mit und sind der verlässliche Partner für diejenigen komplexen Software-Entwicklungsprojekte, bei denen andere längst gescheitert sind oder sich diese erst gar nicht zutrauen. Dabei verlassen wir die gängigen Pfade und adaptieren vielmehr State-of-the-Art-Technologien der modernen Softwareentwicklung auf die vielseitigen und anspruchsvollen Bedürfnisse unserer Kunden.

     „Unsere Sicherheiten dürfen nichts Starres werden, sonst brechen sie.“ – Robert Walser

    Wenn Sie diese Denkweise teilen verstärken Sie unser Team als:

    Manager (m/w) Funktionale Sicherheit – am Standort München, Ingolstadt,
    Kulmbach oder Oldenburg

    Als Manager (m/w) für Funktionale Sicherheit sind Sie für die Durchführung von Assessments und Audits sowie für die Schaffung einer internen Awareness für sicherheitsrelevante Themen verantwortlich. Sie agieren als erster Ansprechpartner für funktionale Sicherheit, tragen Informationen zusammen und prüfen die Qualität der intern aufgesetzten Prozesse. Auf Basis der ISO 26262 erstellen Sie Safety-Analysen und prüfen anhand der Architektur, ob Safety-Mechanismen erfüllt sind und die Sicherheitskonzepte korrekt angewandt wurden. Dabei coachen und unterstützen Sie das Projektteam und geben u. a. kleine interne Trainings. Das Aufsetzen von Plandokumenten und die Verwaltung des Safety-Plans liegen dabei ebenso in Ihrem Aufgabenbereich wie der Austausch mit Kollegen und Kunden zu sicherheitsrelevanten Aspekten.

    Was wir von Ihnen erwarten (must have)

    • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung im normativen Umfeld (ISO 26262)
    • Kenntnisse in Embedded Projekten sowie mit C++
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Hohes Kommunikations- und Organisationsgeschick
    • Analysefähigkeit und Eigenmotivation

    Was wir von Ihnen erwarten (nice to have)

    • Erste Erfahrungen im Automotive-Umfeld
    • Know-how im Umgang mit DOORS oder Polarion sowie JIRA
    • Gute Deutschkenntnisse

    Was Sie von uns erwarten dürfen

    • Vielseitige Aufgaben mit hohen Freiheitsgraden
    • Zusammenarbeit mit Experten in ihrem Gebiet
    • Spannende und herausfordernde Projekte
    • Kompetente und engagierte Kollegen, die Sie fordern und Ihre persönliche Entwicklung voranbringen
    • Eine verantwortungsvolle Unternehmensphilosophie
    • Den Spirit eines Start-Ups und einen sicheren Arbeitsplatz zugleich

    Unsere Vision: Leave a Fingerprint in the Software Industry! Wenn Sie Abwechslung mehr anspricht als Alltagsroutine und Sie sich als Schnittstelle zwischen Qualität- und Projektmanagement sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne bequem mit zwei Klicks via Xing- oder Linkedin-Profil- unter: https://esrlabs.softgarden.io/job/1740929?l=en

    Ihre Bewerbung wird durch die Job Ambition GmbH, unseren strategischen Recruiting Partner, bearbeitet.

    Frau Stefanie Schwamberger steht Ihnen gerne für Fragen unter + 49 (0) 711 400 538 – 81 oder careers@esrlabs.com zur Verfügung.
    <h5></h5>

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.