roXtars rocken erfolgreich den Fisherman´s Strongman Run 2017

Unter den ca. 13.000 Teilnehmer am Hindernislauf am Nürburgring waren auch wir dabei. 40 Hindernisse auf 24 km galt es zu überqueren – eine Auswahl unseres roXtra Teams stellte sich erfolgreich der Herausforderung.

Die Kulisse des Nürburgring sorgte beim 10-Jährigen Jubiläum des Fisherman´s Strongman Run 2017 für ein unglaubliches Feeling beim überqueren der Start-  und Ziellinie mit fulminantem Feuerwerk.

Die angetretenen Mitglieder des Team „roXtars“ stellten sich dabei den Hindernissen entgegen und erklommen Höhenmeter, sprangen in Gruben, krabbelten durch Dreck, rutschten ins kalte Wasser, um dann bei der nächsten Station den Stromschlägen auszuweichen. Nichts hielt Sie auf – keine Kletterwand, keine Reifen, kein Hügel, keine Hürden – das Ziel immer vor Augen.

„Am Ende hatten wir einfach nur eine Menge Spaß und waren für jede Schweinerei zu haben“, so Robin Eggebrecht und Enrico Glück.

Patrick Reichert und Michael Stummvoll kamen schweißgebadet im Ziel an und gaben zu:

„Wir hatten uns noch nie so gefreut in ein 8 Grad kaltes Wasser zu rutschen. Wir haben es aber geschafft und darauf können wir alle stolz sein – das gesamte Team!“

271
2018-02-14T09:24:41+00:00 23. Mai 2017|News, roXtra|0 Kommentare

Über den Autor:

Michael Stummvoll
Rossmanith GmbH Marketing und Vertrieb, Redakteur QM-Lexikon

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*