Herzlich Willkommen zum neuen und lebendigen QM-Blog

Ganz nach dem Motto von Experten für Experten finden Sie ab sofort in unserem neuen Blog alles Wissenswertes rund um das Thema QM. Wir beschäftigen uns mit alltäglichen Fragestellungen und präsentieren praxisorientierte Lösungen in Form von Themenblöcken, Fach- oder Newsbeiträgen. Dafür haben wir neben unseren internen Spezialisten auch externe Experten zur Unterstützung dazugeholt. […]

QM-Lexikon: Wissensmanagement

Ziel des Wissensmanagement ist es, im Unternehmen verfügbare Informationen schnell und übersichtlich zu managen und allen Mitarbeitern zugänglich zu machen. Bisher kannte man das Wissensmanagement im Qualitätsmanagement insbesondere in Form des KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess). In diesem Prozess werden Fehler analysiert, dokumentiert, gesichert und im Anschluss die Ursachen beseitigt. Damit bildet der KVP das Herzstück des Qualitätsmanagements [...]

QM-Lexikon: ISO 17025 Prüflabore

Unter der Norm DIN ISO 17025 versteht man die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz der Prüf- und Kalibrierlaboratorien. Dazu zählen u.a. die Kompetenz der Mitarbeiter, die Prüfmethoden, die Durchführung von Prüfungen und Kalibrierungen sowie die Erstellung von Prüfberichten und Kalibrierscheinen. Zusätzlich beachten die Anwender dieser Norm auch die Grundzüge der Norm DIN ISO 9001, um [...]

QM-Lexikon: ISO 14001 Umweltmanagement

Umweltbewusstes Wirtschaften ist ein aktuelles und wichtiges Thema. Das Bewusstsein der Menschen hin zu einer nachhaltigen Verhaltensweise wächst stetig. Von vielen Unternehmen wird daher seitens der Öffentlichkeit erwartet sich zum Prinzip der Nachhaltigkeit zu bekennen. Unternehmen sind somit gewissermaßen gefordert ein wirksames und zertifiziertes Umweltmanagement gegenüber ihren Kunden, Behörden und der Öffentlichkeit aufzustellen. Der Schwerpunkt [...]

QM-Lexikon: Wartung- und Instandhaltung

Viele Geräte und Anlagen müssen nach ISO 9001 regelmäßig geprüft und gewartet werden, um einen ordnungsgemäßen Arbeitsablauf sicherzustellen. Zur Aufrechterhaltung dieser Infrastruktur zählen alle Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, die in Form von Wartungsplänen, Serviceverträgen und den entsprechenden Aufzeichnungen nachzuweisen sind. Da ist der Papierkrieg vorprogrammiert: Inventarkartei führen, Wartungspläne und -protokolle verwalten oder Termine überwachen… […]

QM-Lexikon: Formular

Ein Formular ist ein standardisiertes Instrument zur Erfassung und Aufbereitung von Daten und kann in Papier und in elektronischer Form vorliegen. Der Vorteil eines Formulars liegt in seiner Struktur in Form von Checkboxen oder Listenfelder und eignet sich besonders effektiv für wiederkehrende Geschäftsvorgänge. Formulare nehmen in einem Workflow-Management-System eine besondere Bedeutung ein. […]

QM-Lexikon: Wareneingangsprüfung

Hauptaufgabe der Beschaffung nach den Vorgaben des Qualitätsmanagements ist die Warenlieferungen exakt zu überprüfen. Dabei muss sichergestellt sein, dass alle festgelegten Beschaffungsanforderungen erfüllt werden. Ebenso müssen Kriterien zur Beurteilung von Lieferanten aufgrund deren Fähigkeiten aufgestellt werden. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass alle zu prüfenden Eigenschaften, notwendigen Maßnahmen und Ergebnisse ordnungsgemäß ausgeführt und dokumentiert werden. [...]

QM-Lexikon: FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)

Unter dem Begriff FMEA versteht man die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse. FMEA zur Fehlerkennung In der ISO 9001 dient FMEA zur Risikominimierung im Produktentstehungsprozess. Ziel ist es potentielle Risiken für Nutzer und Prozesse frühzeitig zu erkennen und Präventions-maßnahmen zu ergreifen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist die FMEA ein elementares Instrument, um die Kosten der Fehlerbeseitigung so gering [...]

QM-Lexikon: Verfahrensanweisung

Im Gegensatz zu einer Arbeitsanweisung beschreibt eine Verfahrensanweisung geregelte Arbeitsabläufe, die mehrere Personen bzw. Arbeitsplätze miteinbeziehen. Diese werden in Unternehmen häufig in Form einer Prozessbeschreibung dokumentiert, die alle äußeren und inneren Umstände miteinbezieht. Ziel ist die Qualität eines Produkts oder Dienstleistung zu sichern und langfristig kontinuierlich zu verbessern. […]