Archiv für den Monat: Januar 2016

QM-Lexikon: Revision

Unter dem Begriff Revision versteht man in der Regel eine objektive und unabhängige Prüfung von Produkten, Zuständen oder Prozessen. Aufgabe der Revision im Bereich des Qualitätsmanagements ist es beispielsweise Prozesse oder Vorgehensweisen in Bezug auf interne Richtlinien (Handbuch, Arbeitsanweisung etc.) oder Gesetze zu überprüfen. Falls eine Differenz zwischen dem Ist- und Sollzustand durch den jeweiligen [...]

QM-Lexikon: Reklamationsmanagement

Eines der sieben Grundsätze des Qualitätsmanagements besagt, dass der Kunde im Mittelpunkt des Handelns eines Unternehmens steht. Das heißt das gesamte Unternehmen ist darauf ausgerichtet, die Anforderungen des Kunden zu erfüllen und sogar zu übertreffen. Insofern ist es wichtig ein Reklamationsmanagement inklusive Methoden zur Datensammlung und zur Datenauswertung im Unternehmen zu integrieren. […]

QM-Lexikon: Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement beschreibt alle Maßnahmen und Regelungen die zur Verbesserung der Dokumentation, Verwirklichung und Aufrechterhaltung von Prozessen führt. Die ISO 9001 verlangt deshalb für das QM-System eine Zusammenstellung aller erforderlichen wertschöpfenden Prozesse und ihre Anwendung in der gesamten Organisation, die in irgendeiner Art und Weise die Qualität beeinflussen. Um dies zu gewährleisten müssen deshalb Kriterien und [...]

QM-Lexikon: Dienstanweisung

Die Dienstanweisung ist ein verbindlicher Arbeitsauftrag an einzelne Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppen. Mit dieser Weisung soll die Erledigung von regelmäßigen Geschäftsvorgängen im Voraus genau festgelegt werden. Die QM-Dienstanweisungen enthalten Aussagen über den Zweck der Anweisung, zu den Anwendungsbereichen, den Verantwortlichkeiten, der Zeit und Art der Dokumentation der Erledigung. Die Wirksamkeit einer Dienstanweisung ist dabei nicht von [...]

Themenblock: Integrierte Managementsysteme 3

Die Einführung eines integrierten Managementsystems in Ihrem Unternehmen sollten Sie bewusst planen und vorbereiten. Besonders wichtig ist es, dass Sie möglichst frühzeitig auf eine gut funktionierende interne Kommunikationspolitik setzen. Je früher Sie Ihre Mitarbeiter miteinbeziehen und „an Bord holen“, desto größer wird im Anschluss die Akzeptanz für ein neues Managementsystem sein. Im Folgenden finden Sie [...]

QM-Lexikon: Deutsches Institut für Normung (DIN)

Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) ist privatwirtschaftlich organisiert und ist die bedeutendste nationale Organisation für Normung und Standardisierung in der Bundesrepublik Deutschland. Das DIN wird zudem bei ihren internationalen Aktivitäten als einzige nationale Normungsorganisation von der Bundesrepublik Deutschland unterstützt. Aufgabe Das DIN schafft und steuert Infrastrukturen, um Normen und Standards effizient zu [...]

Zeit für digitales Vertragsmanagement

Die Anforderungen und die Herausforderungen durch komplexe Vertragsbeziehungen wachsen. War früher der Großteil der Verträge langfristiger Natur, so bestimmen heutzutage immer häufiger kurzfristige Verträge das Bild. Hinzu kommen Compliance-Richtlinien, die einzuhalten sind. Mangelnde Aktualität, unterschiedliche Kenntnisstände, dezentrale Ablagesysteme und fehlende Unterlagen sind häufig Probleme, mit denen Unternehmen kämpfen. Dabei hätte man eigentlich gerne genau das [...]

QM-Lexikon: Datenschutz

Datenschutz ist in der heutigen globalen Welt ein aktuelles und wichtiges Thema. Technische Entwicklungen im Internet und elektronische Zahlungsmethoden schaffen zunehmend neue Möglichkeiten zur Datenerfassung und schnüren Bedenken bei den Anwendern. Die meisten verstehen daher unter Datenschutz meist die technischen Sicherungsmaßnahmen. Dabei geht es beim Datenschutz nicht primär um die Daten sondern um die Menschen, [...]