Die QM-Software für öffentliche Einrichtungen und Bildung2018-01-09T10:58:21+00:00

Die QM-Software
für öffentliche Einrichtungen und Bildung

Machen Sie Ihr QM fit und optimieren Sie Ihre Servicequalität

JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN

Warum roXtra?

Ihre Vorteile mit roXtra

Die Service- und Dienstleistungsqualität steht bei Ihnen im Vordergrund? Ziel ist ein kundengerechtes und bezahlbares Angebot bei gleichzeitiger Rentabilität für Ihren Betrieb? Damit dieses Ziel erreicht werden kann, müssen komplexe Prozessabläufe koordiniert werden. roXtra ist ein webbasiertes System, das sich an Ihre Anforderungen anpasst und einfach skalierbar ist. Wenn Sie wachsen, wächst das System mit. Mit roXtra arbeiten Ihre Mitarbeiter in der gewohnten Microsoft-Office-Umgebung. Aus diesem Grund ist roXtra im Gegensatz zu vielen Dokumentenmanagementsystemen ohne großen Schulungsaufwand implementierbar. Das System kann auch an ein bestehendes Intranet angeschlossen werden.

Welche Normen können Sie mit roXtra umsetzen?

Mit roXtra können Sie jegliche Normen abbilden, seien es beispielsweise die DIN EN ISO 9001, die DIN EN ISO 14001 oder die DIN EN 13816. Zusätzlich können Sie Ihre Dokumentation je nach Bedarf auch prozessorientiert darstellen und pflegen.

Highlights und Funktionen

Geringer Schulungsaufwand
Gewohnte Microsoft Office-Umgebung
Schulungsfunktion vor Freigabe
Intelligente Benutzerverwaltung
Parallele Normstrukturen abbildbar
Integrierter Prozessdesigner
Übernahme bestehender Dokumentationen
Validierbares System

Erleben Sie roXtra live

roXtra QM-Software zur Dokumentenlenkung Desktop und Mobile Devices
JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN
  • Sie erhalten einen direkten Einblick in die Arbeitsweise des Systems

  • Wir beantworten Ihnen alle Fragen und gehen auf Ihre spezifischen Anforderungen ein

  • Für Sie völlig unverbindlich!

Unsere Kunden berichten

Das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr lenkt Befehle und Anweisungen über roXtra

roXtra Anwenderbericht_Institut fuer Mikrobiologie der Bundeswehr_Anweisungen über roXtra verteilen
Anwenderbericht

Schon vor Einführung einer entsprechenden Software mussten beim Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr Anweisungen und Befehle entsprechend einem festgelegten Verteiler bekannt gemacht werden. „Mit Hilfe der Rossmanith GmbH können wir diesen definierten Ablauf jetzt in roXtra abbilden. Seit Januar 2014 werden alle Befehle und Anweisungen mit der Funktion Sofort-Verteilung des Dokuments unter Festlegung der Empfänger verteilt. Diese müssen nach Kenntnisnahme das Dokument als gelesen bestätigen. Eine solche Vorgehensweise erleichtert die tägliche Stabsdienstarbeit, spart Zeit und personelle Ressourcen.“, erklärt Hauptfeldwebel Mirko Lange, Qualitätsmanagementbeauftragter des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr.

Bei der Suche nach der passenden Softwarelösung überzeugte die Benutzerfreundlichkeit von roXtra

Über ein Jahr lang evaluierte Mirko Lange als Qualitätsmanagementbeauftragter verschiedenste Software-Programme, besuchte Anwender und befragte diese gemäß einem eigens dafür entworfenen Fragebogen. Übrig blieb eine sehr kleine Auswahl an Software-Lösungen, welche in einer Kick-off-Veranstaltung dem Führungspersonal des Instituts vorgestellt wurde. roXtra erschien hier besonders einfach handhabbar und praxisgerecht. Ein weiterer Vorteil stellt der vergleichsweise einfache Import der vorhandenen Dokumente dar. Außerdem wollte das Institut bezüglich des Supports ohne eine Fernwartung auskommen, da diese aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist.

Mehr zu den Funktionen und Erweiterungen von roXtra.

Zu roXtra Dokumentenlenkung