Die QM-Software für Labore und Forschung2018-02-06T14:12:53+00:00

Die QM-Software
für Labore und Forschung

Gehen Sie mit Ihren Informationen effizient um.

JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN

Warum roXtra?

Ihre Vorteile mit roXtra

roXtra ist bereits bei unterschiedlichsten Organisationen aus dem Laborbereich und Forschung im Einsatz. Das heißt, wir kennen die Anforderungen in diesen Bereichen und können Sie daher optimal unterstützen. Das webbasierte System ist einfach skalierbar, egal ob Sie das System für eine kleine Einrichtung, das Labor einer Uniklinik oder für eine Organisation mit weltweiten Standorten nutzen. Durch die klare Strukturierung der QM-Dokumentation nutzen Sie die Informationen effizient und stellen Sie Ihren Mitarbeitern immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung.

Akkreditierung und Validierung

Verschiedene unserer Kunden aus dem Bereich der Labore und Forschungseinrichtungen arbeiten auf eine Akkreditierung hin oder sind bereits akkreditiert. Dabei wird die Kompetenz auf fachlicher und technischer Ebene durch eine öffentliche Stelle geprüft und bescheinigt. Mit roXtra ist eine solche Akkreditierung problemlos durchführbar. Zudem wurde roXtra als Software bereits von mehreren Kunden validiert.

Welche Normen können Sie abbilden?

Sie können jede beliebige Norm in roXtra abbilden, sei es beispielsweise die DIN EN ISO/IEC 17025, die DIN 1946-7, die DIN EN ISO 15189 oder GMP. Egal nach welcher Norm Sie Ihre Dokumentation ausrichten wollen: roXtra macht es Ihnen so einfach wie möglich. Dabei können Sie auch verschiedene Regelwerke parallel pflegen. Den Aufwand für eine Erst- oder Rezertifizierung können Sie damit deutlich reduzieren.

Highlights und Funktionen

Geringer Schulungsaufwand
Gewohnte Microsoft Office-Umgebung
Schulungsfunktion vor Freigabe
Intelligente Benutzerverwaltung
Parallele Normstrukturen abbildbar
Integrierter Prozessdesigner
Übernahme bestehender Dokumentationen
Validierbares System

Erleben Sie roXtra live

roXtra QM-Software zur Dokumentenlenkung Desktop und Mobile Devices
JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN
  • Sie erhalten einen direkten Einblick in die Arbeitsweise des Systems

  • Wir beantworten Ihnen alle Fragen und gehen auf Ihre spezifischen Anforderungen ein

  • Für Sie völlig unverbindlich!

Unsere Kunden berichten

Das Institut Pielder berichtet von der Umsetzung der ISO 17025 in roXtra

Anwenderbericht

Das Labor des Instituts ist nach der ISO 17025 akkreditiert. Für die anstehende Begutachtung und Reakkreditierung durch die Akkreditierungsstelle (DAkkS) ist die QM-Dokumentation wichtigste Basis. Für diese ist Tanja Pieldner als Qualitätsmanagerin hauptverantwortlich: „Bis Ende 2014 hatten wir die QM-Dokumentation ohne eine entsprechende Software abgebildet. Die Dokumentation von Lesebestätigungen, die Archivierung, Revisionierung und Terminüberwachung nahm so einiges an Zeit in Anspruch. Unser Ziel war es daher, ein System einzuführen, das mich als QMB entlastet und die Mitarbeiter gut einbindet.“

Ein gut strukturiertes, lückenloses und lebendiges QM-System ist entstanden

Und damit eine optimale, zukunftsorientierte Basis, um die hohe Qualität in den angebotenen Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu optimieren. Tanja Pieldner ist in ihrer Rolle als QMB entlastet, aber auch die übrigen Mitarbeiter profitieren von dem neuen System. Tanja Pieldner: „roXtra nimmt mir viele Aufgaben ab, die zuvor händisch erledigt werden mussten und damit natürlich auch fehleranfälliger waren als heute. Insgesamt ist die komplette Bearbeitung, Prüfung und Freigabe der Dokumente wesentlich leichter. Das betrifft alle Mitarbeiter, die in den Workflows bei der Dokumentenlenkung involviert sind. Es werden keine Leseaufgaben mehr vergessen und benötigte Dokumente sind viel einfacher auffindbar.“

Mehr zu den Funktionen und Erweiterungen von roXtra.

Zu roXtra Dokumentenlenkung