Die QM-Software für die Lebensmittelbranche 2018-01-09T10:50:46+00:00

Die QM-Software
für die Lebensmittelbranche

Ein ausgezeichnetes QM-System ist die Voraussetzung für ausgezeichnete Produkte

JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN

Warum roXtra?

Ihre Vorteile mit roXtra

Als Unternehmen der Lebensmittelbranche sehen Sie sich besonderen gesetzlichen und wirtschaftlichen Vorgaben gegenüber. Um tadellose Erzeugnisse an Händler und Endkonsumenten weiterzugeben, bedarf es höchsten Qualitätsstandards. Die Sicherheit über die gesamte Lebensmittelkette hinweg kann nur mit Hilfe eines systematischen Qualitätsmanagementsystems garantiert werden. roXtra ist auf diese Anforderungen ausgerichtet und unterstützt Sie bei der lückenlosen Dokumentation aller relevanten Prozesse. roXtra ist einfach skalierbar und passt sich Ihnen an, egal ob Sie das System nur für wenige Mitarbeiter oder für mehrere internationale Standorte einsetzen.

Spezifische Normen und Validierung

Jegliche für Sie relevanten Regelwerke und Normen wie beispielsweise die DIN EN ISO 9001, die DIN EN ISO 22000 oder HACCP können Sie einfach und übersichtlich darstellen.

Eine Software-Validierung erbringt den Nachweis, dass ein System zuverlässig zu dem zu erwartenden Ergebnis führt. roXtra wurde in diesem Zusammenhang bereits von mehreren unserer Kunden erfolgreich validiert.

Highlights und Funktionen

Geringer Schulungsaufwand
Gewohnte Microsoft Office-Umgebung
Schulungsfunktion vor Freigabe
Intelligente Benutzerverwaltung
Parallele Normstrukturen abbildbar
Integrierter Prozessdesigner
Übernahme bestehender Dokumentationen
Validierbares System

Erleben Sie roXtra live

roXtra QM-Software zur Dokumentenlenkung Desktop und Mobile Devices
JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN
  • Sie erhalten einen direkten Einblick in die Arbeitsweise des Systems

  • Wir beantworten Ihnen alle Fragen und gehen auf Ihre spezifischen Anforderungen ein

  • Für Sie völlig unverbindlich!

Unsere Kunden berichten

Kotányi über den Einsatz von roXtra und die Umsetzung des internationalen Vertragsmanagements


Anwenderbericht

Der österreichische Gewürzhändler Kotányi vertreibt über 4.500 Produkte in über 20 Ländern. Das traditionsreiche Unternehmen mit mehreren Tochtergesellschaften geht seit jeher einen innovativen und inspirierten Weg und gehört daher nicht ohne Grund in Mittel- und Osteuropa zu den führenden Anbietern der Branche. Den internationalen Dimensionen sollte auch die Dokumentenlenkung in den Bereichen Qualitätsmanagement und Vertragsmanagement gerecht werden. Eingesetzt wird daher seit 2015 die Software roXtra von Rossmanith.

„Wir können uns ein Audit ohne roXtra nicht mehr vorstellen“

„Wir verwenden roXtra für die gesamte Dokumentenlenkung im Unternehmen. In den Produktions- und Lagerbereichen wird roXtra vor Ort zum Nachschlagen benutzt. Sämtliche Unterlagen, beispielsweise zu den entsprechenden Maschinen, sind so durchweg digitalisiert worden. Auch Schulungsnachweise laufen über die elektronische Kenntnisnahme direkt im System“, berichtet Franz Wurst, Leiter der IT bei Kotányi.

roXtra wird neben dem Bereich Qualitätsmanagement auch für die Lenkung von vertraglichen Dokumenten eingesetzt. Da Kotányi international tätig ist, gibt es Verträge in vielen verschiedenen Sprachen und in vielen verschiedenen Ländern. „Wir hatten die Aufgabe diese Verträge an einem zentralen Ort zu sammeln und einen Überblick über Terms und Konditionen zu bekommen“, so Thomas Schlechta, QMB bei Kotányi.

Mehr zu den Funktionen und Erweiterungen von roXtra.

Zu roXtra Dokumentenlenkung